2. Vorgangsweise beim Namingprozess

 

"Eine neues Produkt, Start-up, Unternehmen ist oft das "Baby"" der Gründer oder Entwickler". Deswegen kann eine Namensfindung ein längerer Prozess sein. Mit Nike Schaller Naming können Sie den Namingprozess bei dankbaren Fällen innerhalb eines halben Tages oder 2 bis 5 halben Tagen oder in drei ganzen Tagen abgeschlossen haben. Produktnamen ohne Markennanmeldung sind ein anderes Feld. Hier können einige Namen innerhalb eines Tages entstehen – je nach Namingkonzept. Fragen Sie an und lassen Sie sich ein Angebot machen.

 

 

Strategie-Planung

 

 

 1. Grundlagen sind Informationen über Marke, Markt und Strategie als Sendung oder werden so weit wie nötig neu recherchiert.

 

 2.  Auswertung des Briefings, Klärung der Zielabsichten und Bestimmung von Namensfeldern.

 

 3.  Weitere Recherchen, wenn nicht vorliegend, zur Markenschärfung: Markenumfeld/ Trends/ globale Konkurrenz.

 

 4.  Ausrichtung der Marke in Bezug auf ihr Potenzial, der Zielgruppen und den äußeren Faktoren.

 

 

 

 

 

Kreation von Namen

 

 

 1. Entwicklung von Namenslisten

 

 -  Namensentwicklung unter verschiedenen Ansätzen, verschiedenen Namensfeldern, verschiedenen Trends.

 

 - Kunstnamen, assoziative Namen, natürliche Namen aus anderem Umfeld (Apple/Orange/Blue/Papillon..) Namen aus englischen, deutschen, griechischen lateinischen Sprachelementen. Namen, die als Pioneer, als Qualitätsmeister, als Weltentdecker unter all den einschränkenden Bedingungen, gezielt gut klingen. Markennamen die auf die Ausprägung für ihrer Usergruppe zielen, Namenskreationen die logisch, auffällig oder als Akronym, das wichtigste im Namen statuieren.

 

 2. Schnell-Checks (Patentamt, Internet, Domains) von vielversprechenden Namenskreationen

 

 3. Auswahl aus den Entwürfen von ca. 200 Namen

 

 4. Nähere Auswahl von ca. 70 Namen

 

 5. Bestimmung der 10 Namen als Nemensempfehlungen

 

 5. Definition und Inszenierung der drei Favoriten, inklusive Empfehlungsbegründung.

 

 6. Weitere Schärfeprüfung auf Verfügbarkeit: Google, Domain- und Patentamt-Check

 

 

 

 

 

 

Abstimmung des Namens

 

 

Wahlweise Live-Präsentation der Namen oder als PDF-Sendung.

 

Präsentation von drei Namen der engen Auswahl als Foto: grafischer Visualisierung des Namens am Produkt

(Auto, Verpackung) oder Firmengebäude – oder meist als hervorgehobener Name mit "Plädoyer" seiner Favoritenfähigkeit

 

Sendung einer Namens-Liste auf Vertrauensbasis zur Auswahl des Favoriten.

 

 

 

 

 

 

Überprüfung und Anmeldung des neuen Namens

 

 

Recherche in Handelsregistern und internationalen Veröffentlichungen, bei Bedarf mit Recherchediensten.

 

Bei internationalen Namen: Professionelle Recherche von darauf spezialisierten Dienstleistern.

 

Bei Bedarf: juristische Abklärung

 

Anmeldung wahlweise beim deutschen Patentamt, als Sammelmarke für europäischen Markenschutz oder auch mit Schutz in England, Schweiz, Norwegen o. a. Ländern

Nike Schaller Naming meldet Ihre Marke gerne deutschlandweit an oder empfiehlt Ihnen entsprechende Rechtsanwälte, die sich auf Markenanmeldung spezialisiert haben.

 

 

©Nike Schaller Naming, Berlin